Treffpunkt Potsdamer Platz/Kulturforum

Spanische Nacht

Gemälde von Velázquez und Murillo, Kleider von Balenciaga, Musik von Albéniz – die Lange Nacht am Kulturforum wird spanisch! Die Gemäldegalerie, das Kunstgewerbemuseum, das Musikinstrumenten-Museum und das Ibero-Amerikanische Institut laden zu einer Sommernacht mit Gitarrenmusik, spanischen Tänzen, Lesungen von Cervantes, Filmen und Führungen in der eindrucksvollen Ausstellung El Siglo de Oro. Die Ära Velázquez ein. An der Bar Raval kann man sich zwischendurch mit landestypischen Köstlichkeiten versorgen.
Flyer zur spanischen Nacht als PDF

Die spanische Kunst, Literatur und Musik sind auch Thema einer geführten Tour, die um 18.30 und 21 Uhr am Potsdamer Platz startet und in vier Museen führt.

Vom Potsdamer Platz und vom Kulturforum aus kann man gut in die Lange Nacht starten: Von hier aus fahren Shuttle-Busse zur Museumsinsel (R1), nach Charlottenburg (R3), nach Kreuzberg (R4) und zum Naturkundemuseum (R5). Alles, was Sie dafür brauchen – Tickets, Programmhefte und Routenpläne – erhalten Sie ab 12 Uhr an unserem Info-Stand am Potsdamer Platz und ab 16 Uhr am Kulturforum.

© Foto: Sergej Horovitz
© Sergej Horowitz
Diego Velázquez, Die drei Musikanten, um 1616-1620 © SMB, Foto: Jörg P. Anders
Joseph Maria Antonio © Katrin Schoening
get tickets Nach oben